Verantwortlich handeln

Verhaltenskodex (CoC)

Wir haben uns entschlossen, uns an den folgenden Verhaltenscodex (CoC) zu halten und auch alle unsere Lieferanten dazu zu verpflichten.

Auszug aus unserem Verhaltenskodex (CoC):

  • Einhaltung von Gesetzen
    ILO-Konvention 110
  • Versammlungsfreiheit und das Recht auf Kollektivverhandlungen
    ILO-Konventionen 11, 87, 98, 135 und 154
  • Verbot der Diskriminierung
    ILO-Konventionen 100, 111, 143, 158, 159, 169 und 183.
  • Löhne
    ILO-Konventionen 12, 26, 101, 102 und 131.
  • Arbeitszeit
    ILO-Konventionen 1 und 14 und der ILO-Empfehlung 116.
  • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz
    ILO-Konventionen 155, und den ILO-Empfehlungen 164 und 190.
  • Verbot von Kinderarbeit
    ILO-Konventionen 10, 79, 138, 142 und 182 und Empfehlung 146.
  • Verbot von Zwangs- und Pflichtarbeit und Disziplinarmaßnahmen
    ILO-Konventionen 29 und 105.
  • Umwelt- und Sicherheitsfragen
    Entsprechend mindestens den gesetzlichen Anforderungen.
  • Managementsysteme
  • Antibestechungs- und Antikorruptionspolitik

Den vollständigen Wortlaut unseres Verhaltenskodex (CoC) finden Sie nachfolgend:

 

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Thema Verhaltensdodex (CoC) / Sozialstandard?

 

Kontakt: